Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bibel

Nicht in Stein gemeißelt

Nach neuesten Forschungsergebnissen sind die Zehn Gebote immer wieder bearbeitet worden.

05.11.2016
  • EPD

Münster. Die Zehn Gebote seien in den ersten Jahrhunderten der Verschriftlichung lange nicht so in Stein gemeißelt gewesen wie vermutet. Das erklärte am Freitag der Münsteraner Bibelforscher Cornelis de Vos. „Gruppen von Juden und Christen veränderten sie zuweilen.“ So habe etwa die eine Gruppe das Tötungsverbot verschärft, eine andere das Ehebruchverbot um sexualethische Normen erweitert.

Zahlreiche antike jüdische, christliche und heidnische Schriftsteller hätten wie viele ihrer Zeitgenossen die Begierde als Wurzel allen Übels gesehen und „eine gewisse Abneigung gegen Sexualität“ gehegt, erklärte der Forscher, der eine Untersuchung sämtlicher überlieferter jüdischer und christlicher Texte aus der Frühzeit der Zehn Gebote veröffentlicht hat. „Die Texte fügten eine Reihe sexueller Praktiken hinzu, die als verwerflich galten und verboten werden sollten: Hurerei, Knabenschänderei, Homosexualität, Abtreibung oder das Töten von Neugeborenen aus Mangel an Verhütungsmitteln.“ Die von samaritanischen Juden einst auf neun verdichteten und später wieder erweiterten Gebote des Dekalogs waren vermutlich über mehrere Jahrhunderte mündlich überliefert worden, bevor sie aufgeschrieben wurden.

De Vos' Untersuchung „Rezeption und Wirkung des Dekalogs in jüdischen und christlichen Schriften bis 200 n. Chr.“ ist im Verlag Brill in Leiden und Boston erschienen. epd

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.11.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball