Verkehr

„Nicht mit Sylt zu vergleichen“: Bodensee, Schwarzwald und Heidelberg freuen sich auf Touristen

Auf der Nordseeinsel fürchtet man wegen des günstigen 9-Euro-Tickets von Ausflüglern überrannt zu werden. Die Tourismusregionen in Baden-Württemberg sind da deutlich entspannter.

11.05.2022

Von David Nau

Ulm. Es ist zwar etwas teurer, dafür ist man unter sich“ – das sangen die Ärzte 1998 über die Nordseeinsel Sylt, auf der viele Prominente und Wohlhabende Ferienhäuser haben. Verbunden mit dem Festland ist die Insel über den Hindenburgdamm, den man auch mit einem Regionalzug überqueren kann. Weil es ab Juni drei Monate lang bundesweit ein 9-Euro-Ticket geben soll, befüchten die Sylter nun, dass ih...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
11.05.2022, 06:00 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 13sec
zuletzt aktualisiert: 11.05.2022, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen