Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Streit um nicht-christliche Trauerfeiern auf Rottenburger Friedhöfen

Nichtöffentlich nicht diskutiert

Der Gemeinderat stritt mit Oberbürgermeister Stephan Neher über dessen Haltung in Sachen nicht-christliche Trauerfeiern.

07.12.2017
  • Hete Henning

Die Sache kam ganz zum Schluss, so wie es dem Thema Trauerfeier angemessen ist. Gemeinderätin Margarete Nohr (SPD) wollte es am späten Dienstagabend ganz genau wissen: Wann denn die Stadtverwaltung den Gemeinderat darüber informiert habe, dass die Dom- und die St. Moriz-Gemeinde keine nicht-christlichen Trauerfeiern mehr zulassen in ihren Kapellen auf dem Sülchen- und dem Klausenfriedhof?Dass es ...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball