Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schützenfeier

Niemals auf Menschen

Beim Jubiläum der Tübinger Schützengesellschaft am Wochenende gab es ein Schießkino.

19.06.2012

Während des Jubiläums zum 450-jährigen Bestehen der Schützengesellschaft Tübingen bekamen Ulrich Maurer und Ulrich Rempfer, die das Schießkino der Kreisjägervereinigung Tübingen betreuten, von verschiedenen Besucherinnen und Besuchern sehr viel Lob. Eine junge Mutter formulierte das, als sie zu mir in die Ausstellungshalle kam, etwa mit den Worten: „Meinem Sohn wurde beim Schießen sehr gut erklärt, was er falsch und was er richtig gemacht hatte. Die Art, wie ihm das beigebracht wurde, fand ich ganz toll.“ Das Schießkino wurde mit „Waffen“ betrieben, die keine scharfe Munition verschießen können. Stattdessen wurde mit einem eingebauten Laserpointer „geschossen“.

Ein mit einer Kamera verbundener Computer wertete die „Schüsse“ aus, die auf die von einem Beamer auf eine Leinwand geworfenen Zielbilder abgegeben wurden. Das im Rahmen der Jungjägerausbildung verwendete Schießkino hatte am Sonntagnachmittag einen solchen Andrang (hauptsächlich jüngere Interessierte), dass der Platz für die Zuschauer nicht ausreichte. Mancher Jugendliche war vielleicht enttäuscht, dass er nicht so „rumballern“ durfte, wie er es von einigen Computerspielen und Actionfilmen im Fernsehen gewohnt war. Dafür wurde er damit konfrontiert, dass sportliches und jagdliches Schießen viel Sorgfalt, Konzentration und Disziplin erfordern und dass man mit Waffen (auch mit „harmlosen Spielzeugwaffen“) niemals auf Menschen zielt. Und wenn hier ein kleiner erzieherischer Effekt im Hinterkopf der „Schützen“ hängen bleibt, ist das auch ein Verdienst der beiden Betreuer des Schießkinos.

Hartmut Schmitt, Hirrlingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.06.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball