Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Flüchtlingsunterkunft Pliezhausen

Nur der eigene Rasen

Anwohner protestieren in Pliezhausen gegen eine geplante Flüchtlingsunterkunft am Furtweg.

13.07.2015

Ich bin entsetzt, welche „Argumente“ gegen die Unterbringung von vor Krieg und wirtschaftlicher Not flüchtenden Menschen vorgebracht werden. Lautstärke, vermeintliche Wertminderung von Immobilien und kriminelle Unterstellungen der Notleidenden.

Sind das sogenannte Christen und/oder Familenmenschen, die sowas äußern? Sind das weltfremde Egoisten? Wissen diese Menschen denn, was in der, auch durch unsere Außenpolitik mitverursachten Welt, vor sich geht? Hauptsache, der eigene Rasen wächst gut und die Kinder haben genug Spielzeug.

Guten Morgen (an Teile von) Pliezhausen und anderswo!

Gerhard Botzenhardt, Reutlingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.07.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball