Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Amt bleibt im Haus

Obersumpfi Eddy Neumann tritt ab und wird Ehrenvorsitzender

Bereits bei der Hauptversammlung in vergangenen Jahr hatte der Vorsitzende der Mühringer Sumpfgeister, Eddy Neumann, angekündigt, dass er sich in diesem Jahr nicht mehr zur Wahl stellen werde. Das Amt bleibt jedoch im Haus, denn seine Lebensgefährtin und bisherige Sumpfgeister-Schriftführerin Karin Zinser springt für ihn ein.

16.11.2015
  • Philipp Eichert

Mühringen. Der Wechsel im Vorstand war denn an der jüngsten Jahreshauptversammlung der Mühringer Sumpfgeister am Samstagabend im Zunftheim im alten Rathaus auch das Kernthema des Abends. Der bisherige Vorsitzende Eddy Neumann hatte bereits vor einem Jahr angekündigt, dass er sich heuer nicht mehr zur Wahl stellen werde. So hatten die Eyachtaler Sumpfgeister genügend Zeit, sich rechtzeitig und entsprechend vorzubereiten.

Letztendlich stellte sich die bisherige Schriftführerin Karin Zinser zur Wahl. Sie wurde bei der von Ortsvorsteherin Monika Fuhl geleiteten Wahl in geheimer Abstimmung erwartungsgemäß einstimmig gewählt. Einstimmig wiedergewählt wurden auch Kassier Armin Cornely und Ausschussmitglied Knut Menges. Da durch die Wahl von Karin Zinser zur Sumpfgeister-Vorsitzenden die Position der Schriftführerin vakant wurde, stand dieses Amt ebenfalls zur Wahl. Katja Krahl kandidierte und wurde ebenfalls einstimmig gewählt.

Die Einnahmen fielen gering aus

Bei seinem letzten Rückblick als Vorsitzender ließ Eddy Neumann das Vereinsjahr noch mal Revue passieren. So taufte der Narrenverein an Dreikönig vor dem Maskenabstauben noch schnell drei neue Mitglieder. Die Umzüge und Abendveranstaltungen gingen eine knappe Woche später in Dettenhausen los. Es folgten Beteiligung an Umzügen und Veranstaltungen in Altheim, Dettensee, Freudenstadt und Dornstetten. Traditionell wurde am Schmotzigen der Mühringer Kindergarten gestürmt und nach dem Umzug durch Mühringen wurde abends nach der Schlüsselübergabe im eigenen Vereinsheim weitergefeiert. Auch in der heißen Phase der Fasnet waren die Sumpfgeister wieder aktiv und beteiligten sich in Untertalheim, Vollmaringen, Horb und Owingen an den Umzügen.

Da die Sumpfgeister während der letzten Fasnet keine eigene Veranstaltung auf dem Zettel hatten, fielen die Einnahmen entsprechend geringer aus. Dennoch konnte Kassier Armin Cornely auch in diesem Jahr von einem weiteren kleinen Plus in der Kasse berichten. Im nächsten Jahr, am 19. Januar, werden aber die Sumpfis wieder mit einer Sumpfgeister-Fasnet zuschlagen und versuchen die Kasse stärker aufzubessern. Der Kasse abträglich werden hingegen andere Aktivitäten während der kommenden Fasnets-Saison sein. So während der kurzen Fasnet sieben Beteiligungen an auswärtigen Umzügen eingeplant.

Am Schluss der Versammlung hatte die neue Vorsitzende Karin Zinser für Eddy Neumann noch eine Überraschung parat: Neumann gehörte 1994 zu den Gründungsmitgliedern der Sumpfgeister. Drei Jahre später übernahm er das Amt des Vorsitzenden, das er nur durch eine Unterbrechung von vier Jahren bis zu dieser Versammlung innehatte. Außerdem konnte man während seiner Amtszeit im Jahr 2000 das Zunftheim im alten Rathaus beziehen. Zugleich engagierten sich die Sumpfis auf Neumanns Initiative hin aktiv in der Jugendarbeit vor Ort. Das Zunftheim diente zweimal in der Woche als Jugendraum und Eddy Neumann und seine Lebensgefährtin Karin Zinser kümmerten sich um die Jugendlichen bis hin zur Hilfe bei der Suche nach einer Lehrstelle. Für sein Engagement und seine Verdienste bei den Eyachtaler Sumpfgeister wurde Eddy Neumann zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Obersumpfi Eddy Neumann tritt ab und wird Ehrenvorsitzender
Der alte und der neue Sumpfi-Vorstand: (von links): Schriftführerin Katja Krahl, die neue Vorsitzende Karin Zinser, der neue Ehrenvorsitzender Eddy Neumann und der Zweite Vorsitzende Carsten Krahl.Bild: lpe

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball