Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Freiburg

Öffentlich uriniert und zu Tode geprügelt: Zeugen gesucht

Nach dem tödlichen Angriff auf einen 51 Jahre alten Mann in Freiburg setzt die Polizei ganz dringend auf Zeugen.

21.10.2016
  • dpa/lsw

Freiburg. «Die Tat passierte auf einem Parkplatz hinter einer Kirche. Die Gegend ist belebt», sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Der Vorfall habe sich am 12. Oktober zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr ereignet, es müssten eigentlich Menschen in der Nähe gewesen sein. Auslöser des Streits war, dass der 51-Jährige öffentlich uriniert hatte. Er wurde von vier unbekannten Männern beleidigt und dann attackiert. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung mit Todesfolge.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.10.2016, 10:15 Uhr | geändert: 21.10.2016, 09:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball