Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Offen auch für „schräge“ Lieder
Pfarrer Wolfgang Müller (links) und Tobias Klautke, Vorsitzender des Kirchengemeinderats (rechts), dankten Gerda und Hans Steinwand, der 57 Jahre lang als Organist in Hopfau tätig war. Bild: dli
Kirchenmusik

Offen auch für „schräge“ Lieder

Hans Steinwand nach 57 Jahren als Organist in der Hopfauer Kirche verabschiedet / Constanze Herwanger Nachfolgerin

05.10.2016
  • Dieter Link

Altershalber hatte Steinwand seinen Dienst an der Orgel gekündigt. Zahlreiche Gratulanten sprachen dem langjährigen Hopfauer Organisten für seine Arbeit Lob und Anerkennung aus.Tobias Klautke als Vorsitzender des Kirchengemeinderate erinnerte an das Jahr 1958, in dem Hans Steinwand als 17-Jähriger erstmals an der Orgel der Katharinenkirche saß. Nach einer Klavierausbildung zeigte die damalige Org...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball