Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball

Ofterdingen holt den Bezirkstitel

Nach einem 5:2-Finalsieg im Sechsmeterschießen (0:0, 1:1) gegen den TSV Sondelfingen haben die Fußballerinnen des TSV Ofterdingen die Hallen-Bezirksmeisterschaften in Eningen gewonnen.

10.01.2017
  • tzu

Im Spiel um Platz 3 besiegte der TSV Sondelfingen III den TV Derendingen II mit 2:0. Ofterdingen, Sondelfingen I und III qualifizieren sich damit für die WFV-Vorrunde am 29. August. Beste Torschützin war Anika Bögel vom TSV Ofterdingen (9).

Nicht dabei war Titelverteidiger TSV Lustnau, der offiziell wegen Spielermangels abgesagt hat. Zwei Tage zuvor kickte der TSV beim Tübinger Stadtpokal; Bezirksvorsitzender Horst Beck versuchte den TSV dort persönlich, zur Teilnahme zu bewegen – vergeblich. Dafür sprangen die B-Juniorinnen des TV Derendingen ein.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.01.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball