Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ohne Hilfe keine Vesperkirche
Rüdiger Holderried, Bärbel Engel, Achim Wicker, Dr. Ursula Nagel und Axel Brandauer (von links) laden zur Vesperkirche vom 22. Januar bis zum 3. Februar 2017 ins Horber Steinhaus ein. Bild: Greiß
Soziales

Ohne Hilfe keine Vesperkirche

Neue Herausforderungen stellt die 9. Horber Vesperkirche im kommenden Jahr an die Verantwortlichen. Zu deren Bewältigung suchen sie Unterstützung.

22.11.2016
  • Hans-Michael Greiß

Vom 22. Januar bis zum 3. Februar 2017 wird das Steinhaus seine Pforten zur 9. Horber Vesperkirche öffnen. Dekanatsreferent Achim Wicker und das Steuerungsteam, bestehend aus Axel Brandauer (ev. Kichengemeinderat), Bärbel Engel, Rüdiger Holderried (Caritas) und Dr. Ursula Nagel (kath. Kichengemeinderat), stellten den Stand ihrer Vorbereitungen vor.Die ersten Anmeldungen lägen bereits vor, bericht...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball