Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar zur sexuellen Gewalt

Ohne Kompass

Drei Jahre nach schwerwiegenden Vorwürfen haben die Grünen jetzt Licht in ein besonders düsteres Kapitel ihrer Parteigeschichte gebracht. Es geht um die frühere Einstellung der Alternativen zum Sex mit Kindern.

15.12.2016
  • Elisabeth Zoll

Zwei Erkenntnisse legt der Abschlussbericht nahe: Nicht nur einzelne Mitglieder sind in den 80er Jahren nachweislich schuldig geworden – weiten Teilen der Partei war zeitweise der moralische Kompass abhandengekommen. Die damals noch junge Bewegung hat sich verführen lassen von einer Minderheit, die den liberalen Geist der 80er Jahre ausnutzen wollte, um Sex mit Kindern zu legalisieren. Libertinäres Gefasel von einer unschuldigen Liebe zwischen Erwachsen und Kindern hat viele blind gemacht für die tatsächlichen Macht- und Abhängigkeitsverhältnisse, die zwischen Heranwachsenden und Erwachsenen bestehen. Doch nicht um eine Beziehung auf Augenhöhe geht es Päderasten, sondern um Unterwerfung und damit um Gewalt, mag sie noch so einschmeichelnd daherkommen.

Die Grünen sind damals ihrer Verantwortung für die wahren Schutzbedürftigen nicht nachgekommen, und sie haben sich lange geweigert, das auch offen einzugestehen. Doch an der bitteren Einsicht führt kein Weg vorbei. Wie sonst wollte man etwa den türkischen Ministerpräsidenten Yildirim kritisieren, der erst vor wenigen Wochen die Ehe mit einem Kind rechtfertigte, sofern dieser keine Gewalt zu Grunde liege?

Zumindest in Deutschland ist die Erkenntnis über verdeckte Gewaltverhältnisse gewachsen. Die ehrliche Aufarbeitung von Missbrauchsskandalen hat ganz maßgeblich dazu beigetragen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.12.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball