Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Computerspiel für Film-Legende

Ohrfeigen und Bohnen

Als schlagfertiges Schläger-Duo boxten und quatschten sie sich in die Herzen von Millionen: Bud Spencer und Terence Hill machten in den 70er- und 80er-Jahren das Genre der Western-Komödie mit Filmen wie „Vier Fäuste für ein Halleluja“ erst groß. Unvergessen sind ihre Sprüche, trotz oder gerade wegen ihrer eingängigen Einfachheit: „Sieht aus wie Bohnen, schmeckt auch wie Bohnen, sind Bohnen!“

23.11.2016

Von DPA

Bud Spencer und Terence Hill. Foto: dpa

Augsburg. Nun sollen der verstorbene Bud Spencer und der 77-jährige Terence Hill in einem Computerspiel wieder aufleben, das unter dem ebenso klingenden wie vielsagenden Namen „Slaps and Beans“ („Ohrfeigen und Bohnen“) in die Entwicklung geht. Und wie es bei zwei Schauspielern mit einer solchen Fanbasis nicht anders sein kann, kommt das nötige Geld nicht von einer Produktionsfirma – sondern per Online-Kampagne von den Fans selbst. Rund 5000 Unterstützer trugen mehr als 145?000 Euro zusammen und damit rund 15?000 Euro mehr als den Machern zufolge benötigt.

Umsetzen will die Idee ein Team aus Computerspiele-Entwicklern in Augsburg. Einen Vorgeschmack gibt es auf der Website von Bud Spencer, der im Juni im Alter von 86 Jahren gestorben war. In pixeliger Grafik, die an Automaten aus Spielhallen der 80er erinnert, boxen und kalauern sich die beiden durch einen animierten Spaghetti-Western, untermalt, wie könnte es anders sein, von vielen Sound-Effekten („Krach, Bumm, Päng“) und Bohnen mit Speck. dpa

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2016, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
23. November 2016, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. November 2016, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort