Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bürgersteig Doblerstraße

Optisch aufgewertet

Die Stadt Tübingen beharrt (mit Unterstützung des Gemeinderats) darauf, dass der Bürgersteig in der Doblerstraße wieder hergerichtet wird wie zuvor.

13.07.2012

Gottfried Kiefner hat als Anlieger die Gestaltung der unteren Dobler straße als wohltuend für die Kraftfahrer vom Österberg empfunden. Auch für das ständige Aus- und Einparken vor dem Gerichtsgebäude kann die Straße nicht breit genug sein...

Tilla Keplinger hat in der neuen Kandel „etwas Lockeres“ entdeckt. Zwei Leserbriefschreiber also, die sich positiv zum jetzigen Zustand äußern. Stadtverwaltung und Gemeinderat scheinen von allen guten Geistern verlassen, wenn sie nach Abschluss aller Arbeiten eine „korrekte Bauausführung“ mit Bordsteinen fordern. Wollen sie Fußgänger vor dem Autoverkehr schützen? Fürchten sie Interessenkonflikte? Bordsteine werden zunehmend kritisch gesehen, vor allem in Innenstädten. Sie werden abgeschrägt, abgerundet oder abgesenkt, um Nachteile und Schäden zu begrenzen. Aber nur der gänzliche Verzicht auf Bordsteine in Innenstädten bringt uns der Barrierefreiheit näher. Im Zuge des demografischen Wandels liegt hierin die Zukunft.

Die untere Doblerstraße ist durch den von der ARGE gestalteten Rinnstein optisch aufgewertet worden. Dadurch wurden die überaus wuchtigen Treppenaufgänge zu den Landratsamt-Nachfolgegebäuden etwas erträglicher. Wenn die Straßenbauer demnächst wieder in der Doblerstraße anrücken, erinnert das an die Korrekturen, die seinerzeit in der oberen Mühlstraße vorgenommen wurden.

In einem bin ich mir sicher, in der Doblerstraße verliert Tübingen ein vorbildliches, innerstädtisches Gestaltungselement, schade!

Udo Halbscheffel, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.07.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball