Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Im Klangschatten verschwunden

Orgelporträt (5): Niemand kann mehr über die historischen Orgeln der Stiftskirche erzählen als Mesner Rolf Kern

Auf dem Dachboden lagern alte Orgelpfeifen, im Kirchturm steht ein ausgebeintes, skelettiertes Orgelgehäuse. Von den früheren Orgeln der Stiftskirche sind nur noch Reste übrig geblieben. Und über ihren einstigen Aufstellungsort in der Kirche kann man heute oft nur spekulieren.

13.09.2014
  • aCHIM sTRICKER

Tübingen. Rolf Kern hat umfangreiche Recherchen betrieben und eine Fülle an Materialien durchgearbeitet. Der Stiftsmesner, so Kerns historisch korrekter Titel, stieß dabei auf musik- und stadtgeschichtlich Interessantes sowie manche amüsante Anekdote. Anfang September präsentierte er seine Forschungsergebnisse erstmals 25 Zuhörern in einem so kurzweiligen wie fundierten Vortrag auf der Orgelempor...

95% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Klarer Sieg fürs Aktionsbündnis: Kein Gewerbe im Galgenfeld 69,6 Prozent beim Bürgerentscheid: Rottenburg kippt das Gewerbegebiet Herdweg
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball