Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vorausradelnde Vorbilder

Osiander und Lidl erhalten Preis für den fahrradfreundlichen Einzelhandel

Zwei erste Preise bei vier Bewerbern – die Teilnahme am Wettbewerb der Stadt war nicht überwältigend. Doch die ausgezeichneten Einzelhändler überzeugten: mit einem umweltfreundlichen Ausliefer service, einem Fahrrad-Faltblatt und mit Fahrradständern.

30.03.2013

Von laura matz, veronika Wulf

Tübingen. Das Preisgeld wurde halbiert: Aus 10 000 Euro wurden zwei Schecks zu je 5000 Euro. „Beide Gewinner haben offensichtlich wegen der Ehre und nicht aufgrund des Geldes teilgenommen“, sagte Oberbürgermeister Boris Palmer mit einem Augenzwinkern bei der gestrigen Preisübergabe.Einen Scheck bekam der Discounter Lidl für das Faltblatt „Einkaufen mit dem Fahrrad“, das mit einem Stadtplan das au...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
30. März 2013, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
30. März 2013, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 30. März 2013, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen