Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Beton-Ruine an der Blauen Brücke angeknabbert

Outknockers am Werk

Das ehemalige Hotel des Cadres (Foyer) ist längst dem Erdboden gleichgemacht – am Donnerstag begann sich der Abrissbagger mit seinen mächtigen Kiefern in die Betonruine zu verbeißen.

24.08.2012
  • mm

Der haushohe Vorhang, den der Kranausleger vor die nackte Ruine hielt, sollte nicht deren Blößen verdecken, sondern verhindern, dass stürzende Abriss-Brocken auf die angrenzende Straße oder auf die Schienen fallen konnten. Wegen der Abbrucharbeiten ist zur Zeit auch für Radler und Fußgänger kein Durchkommen mehr entlang des Stummelasts der Schaffhausenstraße zwischen Blauer Brücke und Steinlachbrücke. Jetzt dauert es nicht mehr lange, bis auch das mutig aufgetragene Graffiti der Outknockers ausgezählt wird.

Betonruine angeknabbert

© Video: Schweizer 01:45 min

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.08.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball