Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dämpfer für Effenberg

Paderborn holt 1:1 gegen Heidenheim

Trainer Stefan Effenberg hat mit dem SC Paderborn in der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Dämpfer hinnehmen müssen.

08.11.2015
  • dpa

Paderborn. Im vierten Liga-Spiel unter der Regie des Trainer-Neulings blieb der SC Paderborn am Sonntag zwar erneut ohne Niederlage, gegen den 1. FC Heidenheim kamen die Ostwestfalen aber wie eine Woche zuvor gegen Frankfurt nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Vor 9488 Zuschauern in Paderborn war Süleyman Koc (39. Minute) mit einem sehenswerten Treffer für die Hausherren erfolgreich. Beide Teams boten eine flotte Partie, in der sich Heidenheim durch das Tor von Adriano Grimaldi (65.) den Punkt verdiente.

Paderborn holt 1:1 gegen Heidenheim
Paderborns Wydra (r) im Kampf um den Ball mit Morabit (l) aus Heidenheim. Foto: Friso Gentsch

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball