Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Aufgebracht und verärgert

Patzer, umstrittene Schiedsrichter-Entscheidungen: TVD verliert mit 2:3

Der TV Derendingen bleibt ganz unten in der Regionalliga. Am Sonntag haben die Fußballerinnen auch gegen den Mit-Abstiegskonkurrenten Rüsselheim mit 2:3 (0:1) verloren. Alle drei Gegentore fielen dabei sehr unglücklich.

08.11.2015

Von Fabian Schäfer

Derendingen. Wie arg der Abstiegskampf in Derendingen an die Nerven geht, zeigte eine scheinbar unbedeutende Szene in der ersten Minute der Nachspielzeit: Nach einem Zweikampf direkt vor der Derendinger Coaching-Zone sprach die Schiedsrichtern den Gästen aus Rüsselsheim einen Einwurf zu – eine klare Fehlentscheidung. TVD-Coach Theresa Merk sprang gefühlte drei Meter in Luft, genauso ...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
8. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
8. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen