Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Paul Kirchhof hält die Weltethos-Rede

Tübingen. Die diesjährige Weltethos-Rede hält der Jurist und Steuerrechtler Paul Kirchhof. Die Veranstaltung ist am Freitag, 31. Oktober, um 18.15 Uhr im Festsaal der Neuen Aula.

09.10.2014
  • ST

Kirchhof, der von 1987 bis 1999 Richter am Bundesverfassungsgericht war, spricht über „Ethos der Steuergerechtigkeit“. Der Jurist ist parteilos, gehörte aber im Wahljahr 2005 dem Kompetenzteam von Bundeskanzlerin Angela Merkel an und war als Finanzminister im Gespräch.

Als Leiter der Forschungsgruppe Bundessteuergesetzbuch arbeitet er an einem neuen Steuermodell, das die Steuergesetzgebung erheblich vereinfachen soll.

Kirchhof hat einen Lehrstuhl an der Universität Heidelberg inne, 2013 wurde er dort zum Seniorprofessor ernannt.

Paul Kirchhof hält die Weltethos-Rede
Paul Kirchhof

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.10.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball