Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Pfahlbaumuseum startet am Bodensee in die neue Saison
Handwerker am Dach des mit 96 Jahren ältesten Pfahlbauhauses (l). Foto: Felix Kästle/Aktuell dpa/lsw
Uhldingen

Pfahlbaumuseum startet am Bodensee in die neue Saison

Frühjahrsputz bei den Pfahlbauten: Das Museum am Bodensee startet in diesen Tagen seine neue Saison.

16.03.2018
  • dpa/lsw

Uhldingen. Derzeit reparieren Handwerker noch das Dach des ältesten Pfahlbauhauses, das nach Angaben des Museums 96 Jahre alt ist. In den nächsten Monaten sind nach Angaben der Veranstalter unter anderem Aktionen zum Europäischen Kulturjahr 2018 geplant. So sollen beispielsweise Archäologie-Experten aus verschiedenen europäischen Ländern bei Vorführungen und Mitmachaktionen von ihrer Arbeit erzählen.

Das Pfahlbaumuseum in Uhldingen-Mühlhofen (Bodenseekreis) ist nach eigenen Angaben das größte und älteste Freilichtmuseum seiner Art in Europa. Die originalgetreu nachgebaute Siedlung aus der Stein- und Bronzezeit am Bodenseeufer umfasst 23 Gebäude.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.03.2018, 15:20 Uhr | geändert: 16.03.2018, 15:10 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball