Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unterjesingen

Pfefferspray-Attacke auf Ammertalbahn-Schaffner

Ein polizeibekannter Mann hat am Montagvormittag einen Fahrkartenkontrolleur der Ammertalbahn mit Pfefferspray attackiert.

08.01.2018

Von hz

Ammertalbahn. Symbolbild: Schweizer

Der Kontrolleur verlangte kurz nach 11.30 Uhr an der Haltestelle Sandäckerstraße in Unterjesingen von dem 35-Jährigen Passagier den Fahrausweis. Dieser hatte jedoch kein Ticket dabei, zog stattdessen sein Pfefferspray und sprühte dem Schaffner ins Gesicht. Trotzdem schaffte es der Kontrolleur, den Mann zu überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Der Kontrolleur konnte seinen Dienst nicht mehr fortsetzen und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Januar 2018, 16:46 Uhr
Aktualisiert:
8. Januar 2018, 16:46 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. Januar 2018, 16:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen