Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rottenburg / Eratskirch

Pferd ausgerutscht: Reiter bricht sich ein Bein

Zu einem Reitunfall kam es am Samstag gegen 17.15 Uhr auf einem landwirtschaftlichen Weg zwischen Rottenburg und Eratskirch.

15.01.2017
  • hz

Wegen Eis- und Schneeglätte stürzte dort Pferd Felix samt seines 65-jährigen Reiters. Da der 65-Jährige nicht aus dem Steigbügel kam, brach er sich ein Bein. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. Das Pferd blieb unverletzt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.01.2017, 11:48 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball