Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kirchentellinsfurt

Pferd springt aus Hänger

Als ganz schön akrobatisch erwies sich am Samstagabend kurz vor 19 Uhr ein Pferd, das sich während der Fahrt auf der B27 auf Höhe des Kirchentellinsfurter Baggersees aus seinem Hänger befreite.

04.04.2016

Kirchentellinsfurt. Der Fahrer des Gespanns bemerkte, dass sich das Verdeck des Pferdeanhängers löste und auf die Straße fiel, er bremste ab und bog auf die B297 ab. Noch bevor das Gespann zum Stehen kam, war das Pferd aus dem Hänger gesprungen und über die Straße in ein Gebüsch geflüchtet, wo es sich jedoch schnell wieder einfangen ließ.

Die Polizei geht davon aus, dass das Tier das Hängerverdeck selbst aus seiner Verankerung gerissen hatte, bevor es sich aus dem Gefährt befreite. Mit leichten Verletzungen am Kopf ließ sich das Pferd kurz darauf in einen zweiten Hänger verladen und ohne weitere Probleme nachhause in den Stall kutschieren.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.04.2016, 15:40 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball