Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Liebe über Kreuz

Pikantes Verwirrspiel von Schwobastroich

Zu mehr als Küsschen kam es am Samstag bei der Premiere des neuen Stücks „Immer wieder Mittwochs“ von „Schwobastroich“ nicht. Die unmoralischen Zustände in den beiden biederen Schwabenehen mussten sich die rund 500 Zuschauer in der Quenstedt-Aula dazu denken. Die taten das mit Vergnügen.

19.11.2012

Mössingen. Mittwochnachmittags sind im Wochenplan von Bernd und Georg zwei Stunden für regelmäßige Seitensprünge eingeplant. Bernd (Luis Dominguez), der es vorgeblich beim Joggen im Park „knacken lässt“, trifft sich in Wirklichkeit mit seiner Geliebten Sabine (Monja Leibfritz). Und zwar in der Wohnung seines besten Freundes Georg (Erwin Maier). Der stellt ihm sein Schlafzimmer jedoch nur deshalb so großzügig zur Verfügung, weil er währenddessen nicht etwa beim Dartspielen im Ochsen ist, sondern sich in außerehelicher Treue mit Bernds Gattin Helen (Astrid Basler) vergnügt. Davon weiß Bernd aber nichts.

Dieses schwäbische „Wahlverwandtschaften -Arrangement funktioniert so lange prächtig, bis Bernds Frau Evelyn (Petra Fallenschmid), als Modedesignerin eigentlich ständig auf Reisen, eines Tages unerwartet früher nach Hause kommt. Von nun an wird die Logistik der Treffen kompliziert, die fatalen Situationen häufen sich und das Gespinst aus Lügengeschichten wird immer dichter. Um Evelyns aufkeimenden Verdacht zu beschwichtigen, erfinden die beiden Ehemänner haarsträubende Schwindeleien, in denen es von sprachlichen Doppeldeutigkeiten, Missverständnissen und Anspielungen nur so wimmelt.

Die Geliebte Sabine wird erst zur Putzfrau, dann zur Krankenschwester erklärt, die dem angeblich herzkranken Bernd zur Seite stehen muss. Um den zeitweiligen Verlust ihrer Hosen zu rechtfertigen, bieten die beiden Liebhaber einiges an abstruser Fantasie auf. Doch Evelyn hat es, wie sich am Ende herausstellt, selbst faustdick hinter den Ohren.

Sichere Lacherfolge waren die beliebten Geschlechterstereotypen. Die Ehemänner bleiben auch als „Männer für gewisse Stunden“ aufgeregte und ängstliche Spießer. „Ich wusste nicht, dass man für den Ehebruch so starke Nerven braucht“, klagt Georg, der so ordentlich ist, dass er sogar seine Krawatte aufrollt. Die Frauen sind zwar weniger begriffsstutzig, neigen aber zur Geschwätzigkeit. „Eine Frau kann nichts für sich behalten“, erklärt Bernd den Zuschauern treuherzig und löste damit einen ersten Begeisterungssturm aus.

Optisch war der Beziehungswirrwarr der außer- und innerehelichen Parallelwelten unkompliziert gelöst. Die Kulisse zeigte nebeneinander zwei fast identische Wohnambientes. In der gelben Hälfte wohnen Bernd und Evelyn, in der türkisblauen Georg und Helen.

Vorlage für die neueste „Schwobastroich“-Inszenierung ist das Stück „Love-Jogging“ von Derek Benfield. Luis Dominguez, Regisseur der Mössinger Mundart-Theater-Truppe, hat es zu der schwäbischen Komödie „Immer wieder Mittwochs“ umgeschrieben.

Sponsor war die Volksbank Mössingen. Er habe viel gelernt, scherzte der Vorstandsvorsitzende Hans Müller, als er seinen Spendenscheck überreichte. Sein spezielles Interesse galt allerdings der Unterhose – mit dem aufgedruckten Volksbank-Logo auf der Rückseite, die Lover Georg angeblich beim Weltspartag bekommen haben soll.sum

Pikantes Verwirrspiel von Schwobastroich
Vier, die es faustdick hinter den Ohren haben: „Immer wieder mittwochs“ gehen sie fremd (von links): Sabine (Monja Leibfritz), Helen (Astrid Basler), Georg (Erwin Maier) und Bernd (Luis Dominguez).Bild: Franke

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.11.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball