Schulen

Pilgernde Mönche und ägyptische Gesandte

Verena Krebs berichtete im Albeck-Gymnasium kurzweilig über interreligiöse Begegnungsmöglichkeiten zwischen den Kulturen vor 600 Jahren.

15.11.2017

Von Petra Haubold

Einen Zugang zu einer wenig bekannten Form mittelalterlicher Begegnungen eröffnete Historikerin Verena Krebs am Montagabend den Zuhörern in der Aula des Albeck-Gymnasiums anlässlich des 600. Schuljubiläums.Mehr als 200 ZuhörerIn der Vortragsveranstaltungsreihe referierte Krebs über interkulturelle und interreligiöse Begegnungen zwischen Afrika und Europa im späten Mittelalter.Die Thesen belegte d...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
15. November 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
15. November 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. November 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen