Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Pliezhäuser Grundschüler lernten was über Jagd und den Klimawandel
Das wird kein Holzstapel, sondern ein Baum mit einer schönen Krone. Pliezhäuser Grundschüler beim Waldprojekt. Bild: Haas
Ein Fuchs weiß viel

Pliezhäuser Grundschüler lernten was über Jagd und den Klimawandel

Durch die Augen der Füchse sollen Kinder die Welt betrachten lernen im Waldprojekt der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald: „Wir Klimafüchse – Gemeinsam sind wir schlau“, so das Motto. Gestern war Action in Pliezhausen.

23.04.2016
  • Fred Keicher

Pliezhausen.In dem Waldstück beim Friedhof neue Wiesen war mächtig was los. 23 Kinder der jahrgangsgemischten Klasse 1 und 2 mit ihrer Lehrerin Sylvia Matt stapelten sich aus Altholz einen Baum zusammen. Die Mädchen begnügten sich mit kleineren Bäumen, die Jungs versuchten einen dicken Akazienstamm zu bewegen – vergebens. „Die Krone ist jetzt fertig“, rief Lara. „Nein, sie muss noch schöner werde...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball