Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nein heißt Nein

Podiumsdiskussion gegen sexualisierte Gewalt an Frauen

Tübingen. Jede siebte Frau in Deutschland ist im Laufe ihres Lebens von sexualisierten Angriffen betroffen. Zum 25. November, dem Internationalen „Tag gegen sexualisierte Gewalt an Frauen“, laden die Tübinger Gleichstellungsbeauftragte Luzia Köberlein und das „Frauennetzwerk 8.

20.11.2015

März“ zu einer Podiumsdiskussion um 18 Uhr in die Oberen Museumssäle, Wilhelmstraße 3. Dabei sind die Opferanwältin Susanne Hoppe-Willmann, Martina Kaplan (Polizei Reutlingen), Armin Krohe-Amann und Micha Schöller von der Beratungsstelle sexualisierte Gewalt, Dr. Kristin Katharina Rall (Frauenklinik Tübingen) und Ulrike Schneck vom Verein Refugio. Es moderiert Luzia Köberlein.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball