Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Polizei fasst mutmaßliche Einbrecherbande
Streifenwagen. Foto: Bernd Settnik/Archiv dpa/lsw
Biberach an der Riß

Polizei fasst mutmaßliche Einbrecherbande

Ermittler in Biberach an der Riß haben eine Einbrecherbande gefasst, die in rund 40 Gaststätten, Sporteinrichtungen und Betriebe in der Region eingebrochen sein soll.

16.11.2016
  • dpa/lsw

Biberach an der Riß. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten es die vier Männer im Alter von 20 bis 26 Jahren auf Geld, Spirituosen, Zigaretten und andere Wertgegenstände abgesehen. Dabei machten sie Beute in Höhe von mehr als 30 000 Euro. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehr als das Doppelte. Die Beamten waren den Männern nach dreimonatiger Ermittlungsarbeit auf die Spur gekommen. Einer der Tatverdächtigen wurde verhaftet.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.11.2016, 11:32 Uhr | geändert: 16.11.2016, 11:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball