Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Pforzheim

Polizei fasst vier zu Haftstrafen verurteilte Männer

Die Polizei hat vier Männer gefasst, die zu Haftstrafen verurteilt sind und eigentlich hinter Gittern sitzen müssten.

13.01.2017

Von dpa/lsw

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv dpa/lsw

Pforzheim. In Heimsheim (Enzkreis) erwischten Fahnder am Mittwoch einen 26-Jährigen, der wegen Körperverletzung noch 214 Tage Reststrafe verbüßen muss, wie die Polizei am Freitag in Karlsruhe mitteilte. In Calw nahmen Polizisten einen 38 Jahre alten Mann fest, der wegen einer Sexualstraftat noch drei Jahre Haft verbüßen muss. Einen 19-Jährigen fassten die Ermittler in Keltern (Enzkreis). Er hatte seine Reststrafe von 415 Tagen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz nicht angetreten. Am Freitag schließlich nahmen Beamte einen 41 Jahre alten Mann in Pforzheim fest, der ebenfalls nicht zum Haftantritt erschienen war. Er sollte eine Freiheitsstrafe von zehn Monaten absitzen.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Januar 2017, 16:36 Uhr
Aktualisiert:
13. Januar 2017, 16:31 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. Januar 2017, 16:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen