Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Polizei findet 50 Portionen Crystal-Meth bei Goa-Party

Bei einer Goa-Party hat die Polizei bei drei Männern diverse Drogen sichergestellt. Es ist der erste größere Fund der schnell abhängig machenden Droge Crystal-Meth in Tübingen.

20.10.2014

Tübingen. Am vergangenen Samstag kontrollierten Drogenfahnder bei einer Goa-Party im Stadtteil Waldhäuser-Ost drei Männer. Bei ihnen wurden LSD-Trips und weitere, zum Verkauf bestimmte Drogen wie Marihuana und Kokain gefunden – und erstmals in Tübingen eine größere Menge Crystal-Meth. Die Droge soll besonders schnell abhängig machen und wurde nach Polizeiangaben bislang nur vereinzelt in der Region beschlagnahmt.

Bei einem 19-jährigen Tübinger fanden die Beamten nun etwa 50 Portionen Crystal-Meth und verkaufsfertig verpacktes Kokain. Ein 27-jähriger Reutlinger hatte etwa zehn Gramm Amphetamin bei sich. In seiner Wohnung wurden weitere zehn Gramm Amphetamin, Streckmittel und Konsumutensilien gefunden.

Bei einem der Beschuldigten handelt es sich um einen der Veranstalter der Party, die als Geburtstagsfeier getarnt im SSC-Sportheim stattfand. Im Auto des 24-jährigen Kirchentellinsfurters fanden die Ermittler Marihuana. Da er berauscht gefahren sein soll, musste er zur Blutprobe. Weil die gewerbliche Veranstaltung nicht angemeldet war, wurden Bußgeldverfahren gegen die Veranstalter wegen gaststättenrechtlicher Verstöße eingeleitet. job

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.10.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball