Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Saarbrücken

Polizei nimmt Mehrfach-Verkehrssünder fest

Gleich sechs verschiedene Staatsanwaltschaften hatten den Mann gesucht: Nun ging der 51 Jahre alte Fernfahrer der Polizei ins Netz.

15.01.2017
  • dpa/lrs

Saarbrücken. Die Polizei nahm den Verkehrssünder fest, nachdem Beamte das Auto des 51-Jährigen am Samstag im saarländischen Namborn bemerkt hatten. Der Wagen war zur «Zwangsentstempelung» ausgeschrieben, da der Mann nicht haftpflichtversichert war.

Wegen verschiedener Verkehrsordnungswidrigkeiten hatten nicht weniger als zwei baden-württembergische und vier rheinland-pfälzische Staatsanwaltschaften Haftbefehle gegen den Mann erlassen. Er konnte jedoch eine Kaution hinterlegen und kam nicht in Haft. Die Polizisten leiteten eine neue Strafanzeige gegen den Mann ein - weil er ohne Versicherungsschutz mit seinem Auto gefahren war.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.01.2017, 09:35 Uhr | geändert: 14.01.2017, 17:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball