Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Polizei setzt für Silvesternacht mehrere Dolmetscher ein

Die Stuttgarter Polizei setzt in der Silvesternacht auch mehrere Dolmetscher ein.

30.12.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Es seien sowohl Polizisten, die andere Sprachen sprechen, im Einsatz als auch externe Dolmetscher, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitag. Sie sprechen arabisch, türkisch, griechisch, rumänisch, englisch und französisch. Es sei denkbar, dass die Dolmetscher sowohl bei den Silvesterfeiern etwa auf dem Schlossplatz eingesetzt werden als auch für die Sozialen Medien wie Twitter, berichtete der Sprecher. Aus Sorge vor Terror und sexuellen Übergriffen schützt die Polizei die Silvesterfeiern zu diesem Jahreswechsel mit deutlich mehr Einsatzkräften. Auch Betonbarrieren werden errichtet und mehr Videokameras installiert.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

30.12.2016, 17:01 Uhr | geändert: 30.12.2016, 16:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball