Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Konstanz

Polizei sucht weiter nach Geld-Schenker in Konstanz

Ein Unbekannter hat an Ostern in Konstanz mehrere Hundert Euro verteilt - wer hinter der spendablen Aktion steckt, war auch am Freitag weiter unklar.

21.04.2017
  • dpa

Konstanz. «Wir suchen den Menschen noch», sagte ein Sprecher der Polizei. «Das interessiert uns auch, warum und wieso er das Geld verschenkt hat.» Die 20- und 50-Euro-Scheine waren hinter Windschutzscheiben geklemmt oder in Briefkästen geworfen worden.

Zeugen hatten die Polizei informiert, als sie das Geld fanden. Die Beamten sammelten die Scheine daraufhin zunächst ein - um zu prüfen, ob das Geld aus einer Straftat stammt. Bislang gebe es aber keine Hinweise auf ein Verbrechen, sagte der Sprecher weiter. Die Beschenkten bekämen das Geld in diesem Fall wieder.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.04.2017, 14:25 Uhr | geändert: 21.04.2017, 12:12 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball