Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Polizeiauto kracht gegen Bordstein

In der Nacht zum Sonntag waren Beamte des Polizeireviers Tübingen mit Blaulicht und Martinshorn in der Tübinger Wilhelmstraße stadtauswärts unterwegs.

02.04.2017
  • hz

Auf Höhe der Silcherstraße wollte ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer Platz machen. Er wechselte vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Da sich aber auch der Streifenwagen bereits auf dem rechten Fahrstreifen befand, wich die Polizeibeamtin am Steuer noch weiter nach rechts aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dort kollidierte sie aber mit dem Bordstein, wodurch am Streifenwagen Sachschaden in Höhe von 10000 Euro entstand. Das Polizeiauto musste abgeschleppt werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.04.2017, 13:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball