Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Das HSI-Project singt in Moskau vor richtig großer Kulisse

Präsident von Mercedes-Benz Russland lud die Band ein

Tübingen/Moskau. Qualität überzeugt. Das erlebten die Band-Mitglieder des HSI-Project der Werkrealschule Innenstadt erneut. Jürgen Sauer, der Präsident von Mercedes-Benz Russland, hatte einen Auftritt der Gruppe gesehen – und war von ihr beeindruckt.

13.06.2012

Spontan lud der gebürtige Tübinger elf Jugendliche und vier Begleiter – darunter Schulleiter Fritz Sperth und Bandleader Hans Weiblen – nach Moskau ein. Am heutigen Mittwoch startet ihr Flieger, am kommenden Montag werden sie zurückerwartet. In der russischen Hauptstadt wird die Band („Glaub’ an dich“, so einer ihrer Titel) bei Veranstaltungen singen, die der Konzern zum Deutsch-Russischen Jahr geplant hat.

Und sie wird beim Sommerfest des Goethe-Instituts, für das auch die Berliner Band Berge gebucht ist, und bei zwei Veranstaltungen des Unternehmens zu hören sein – vor richtig großer Kulisse. Erwartet werden bis zu 1200 Gäste. Die fünf aktuellen und die sechs ehemaligen Mitglieder, die von ihren aktuellen Schulen oder Betrieben für diese Reise freibekamen, werden mitten in der Metropole in einem Luxushotel untergebracht.

Obwohl zum bisherigen Auftrittsplan weitere Gigs dazu kommen können, soll den Jugendlichen Zeit bleiben, die Stadt und ihre kulturellen Schätze zu besichtigen. Ein Teil der Mitglieder hat schon Erfahrungen mit auswärtigen Auftritten.

Das HSI-Projekt sang schon zwei Mal vor dem Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin und im Völkerkundlichen Museum in Hamburg. Die bisher weiteste Reise führte 2008 in die USA, wo die Band sich zwölf Tage lang ein Bild vom Leben dort machen konnte und unter anderem in New York auf der Straße auftrat.

kai / Bild Mahlberg

Präsident von Mercedes-Benz Russland lud die Band ein

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.06.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball