Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kirchentag prämierte nachhaltige Projekte

Preise für Kirchengemeinden Lustnau und Weilheim

Die evangelischen Kirchengemeinden Lustnau und Weilheim haben auf dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart einen Preis gewonnen.

07.06.2015

Beim Wettbewerb „Kirchengemeinden! Nachhaltig handeln – Schöpfung bewahren“ wurde Lustnau für seinen „nachhaltigen Gemeindekalender“ mit dem dritten Hauptpreis ausgezeichnet. Der Kalender bietet sechs Angebote für verschiedene Zielgruppen: Mitarbeit auf dem Stadtteil-Bauernhof, nachhaltige Einkaufsbeutel, eine Müllsammelaktion, Ernährungs-Vorträge und das Basteln von Nisthilfen. Die Gemeinde erhält für ihr Engagement 5000 Euro.

Mit dem siebten Platz ausgezeichnet wurde die Gemeinde Weilheim für ihr Projekt „Weilheim bewegt sich – Fahrradkirchengemeinde im Neckartal“. Das Preisgeld von 4000 Euro soll die Weilheimer aufs Rad bringen. Im nächsten Jahr soll die am Radweg gelegene Weilheimer Nikomedeskirche offiziell „Radwegekirche“ werden.

Außerdem plant die Gemeinde eine Fahrradreparaturwerkstatt für Flüchtlinge aus der Unterkunft in Weilheim einzurichten. Dafür sucht das Pfarramt noch Ehrenamtliche. Der Wettbewerb wurde von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) ins Leben gerufen, von den Diözesen Rottenburg-Stuttgart und Freiburg sowie von der Landesregierung.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.06.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball