Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Preise fürs Anpacken
Ehre, wem Ehre gebührt (von links): Der Bezirksvorsitzende Horst Beck und der WFV-Ehrenamts-Beauftragte, Ex-Bundesliga-Schiedsrichter Knut Kircher und Kassier Gerald Gierth vom VfL Dettenhausen lauschen den Worten von VfL-Abteilungsleiter Dietmar Poos.Bild: Ulmer
Fußball-Ehrenamt

Preise fürs Anpacken

Für ihren Einsatz ehrte der Württembergische Fußball-Verband (WFV) am Montag im Tübinger Sparkassen-Carré Vereine und Helfer.

18.01.2017
  • Jannis Hegele

Alles für den eigenen Klub geben, dem Verein treu bleiben und dort etwas auf die Beine stellen – ehrenamtlich. Unter diesem Stern stand die DFB-Ehrenamtsverleihung vor etwa 60 Besuchern am Montag im Sparkassen-Carré. Verantwortliche von vier Vereinen aus der Gegend bekamen den DFB-Ehrenamtspreis und durften sich über Urkunden und Preise freuen. Der Bezirksvorsitzende Horst Beck und der WFV-Ehrena...

79% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball