Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Preiserhöhung bei Dauerkarten für Stadtwerke-Parkhäuser
Wenn alles so läuft wie geplant, werden die Stadtwerke noch 2017 mit der grundlegenden Sanierung des Altstadt-Parkhauses am Nonnenhaus beginnen – inklusive breiterer Einfahrt.Bild: Metz
Baden, Saunieren und Parken werden teurer

Preiserhöhung bei Dauerkarten für Stadtwerke-Parkhäuser

Preiserhöhungen Anstieg um bis zu 50 Prozent bei Monats-Stellplätzen / Aufschläge auch bei Sauna und Bäder-Dauerkarten

13.12.2016
  • Volker Rekittke

Die Stadtwerke Tübingen (SWT) schlagen zum Jahreswechsel in ihren Parkhäusern teils kräftig auf: Zwar bleiben die Kurzparkertarife bis auf zwei Ausnahmen konstant – im Parkhaus Metropol steigt der Preis um 10 Cent auf 0,70 Euro pro angefangener halber Stunde und im Parkhaus Metropol werden die Nacht-, Sonn- und Feiertagstarife von 3 auf 3,50 Euro angehoben. Für Dauerparker allerdings wird’s deutlich teurer.

Im Parkhaus Altstadt-Mitte steigt der Preis für einen Monats-Stellplatz von 88 auf 105 Euro. Im Parkhaus Altstadt-König kostet so ein Stellplatz (ganztägig) künftig 90 Euro (bislang 76 Euro), der Monats-Stellplatz (Tagesnutzung 13 Stunden) 70 Euro (statt 50) und der Stellplatz (Halbtagesnutzung 7 Stunden) 40 Euro (statt 35). Im Metropol-Parkhaus steigt der Preis für einen Monats-Stellplatz von 65 auf 90 Euro, für die Variante mit Tagesnutzung von 13 Stunden sogar von 39 auf 60 Euro – eine Erhöhung von mehr als 50 Prozent.

Eine so starke prozentuale Erhöhung der Parkpreise gab es noch nie. „Wenn man jedes Jahr Verluste schreibt, muss man die irgendwann wieder reinholen“, sagt SWT-Geschäftsführer Wilfried Kannenberg. Das gilt vor allem für die extrem störanfälligen automatischen Parkhäuser im Loretto und im Französischen Viertel. „Die automatischen Parkhäuser waren eine falsche Entscheidung“, so Kannenberg. Allein mit den Parkhäusern Metropol, Altstadt-Mitte und Altstadt-König würden die SWT wohl „mit einer schwarzen Null rauskommen“.

Bei privaten Tiefgaragenplätzen reiche die Preisspanne von 80 bis 110 Euro im Monat. Bei den Stadtwerken werden es nun 90 bis 105 Euro. „Wir haben uns dem Markt angepasst“, so Kannenberg.

Für alle Tübinger Bäder gilt ab dem 1. Januar 2017: Die Preise für Einzel- (4 Euro) und Zehnerkarten (33 Euro) bleiben unverändert, ebenso die ermäßigten Varianten und die Einzelkarten Familien. Einzel- (13 Euro) und Zehnerkarten (120 Euro) für die Sauna steigen um jeweils 1 Euro je Besuch. Veränderungen gibt es bei den Dauerkarten. Für das Freibad verteuern sich die Saison-Einzelkarte von 72 auf 76 Euro und die Saison-Familienkarte von 135 auf 142 Euro. Die ermäßigten Varianten erhöhen sich von 40 auf 42 Euro (Saison-Einzelkarte). Für eine Jahreskarte aller Bäder wird im Einzeltarif ein neuer Preis von 220 Euro fällig (bislang 210 Euro, ermäßigter Tarif von 118 Euro auf 124 Euro), die Familienkarte gibt es für 274 Euro (bislang 261 Euro). Unverändert bleiben die Kinderbonuskarten (Saison- und Jahreskarte).

Das planen die Stadtwerke bei Bädern und Parkhäusern

In den von den Stadtwerken betriebenen Parkhäusern wie auch in den Bädern stehen große Investitionen an. Derzeit laufen die Planungen für die umfassende Sanierung des Uhlandbades. Perspektivisch wird auch das Hallenbad Nord samt Sauna saniert – und womöglich erweitert. Vor Ort bereits deutlich sichtbar sind die Arbeiten für die Freibaderweiterung mit neuen Liege-, Sport- und Erholungsflächen – 2017 soll alles fertig sein.

Wahrscheinlich noch 2017 werden die SWT mit einer grundlegenden Sanierung des Parkhauses Altstadt-Mitte beginnen – um Baumängel der letzten Sanierung zu beseitigen, Stellflächen zu vergrößern und die allzu enge Einfahrt neu zu gestalten. Aktuell laufen auch Vorplanungen für eine Tiefgarage am Hechinger Eck als Ersatz für das Parkhaus Loretto. Und irgendwann wird auch das zweite automatische Parkhaus im Französischen Viertel ersetzt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.12.2016, 21:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball