Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen - Der Film - Die Geschichte

Premiere am kommenden Mittwoch im Museum

Tübingen. Am kommenden Mittwoch, 14. November, zeigt das Kino Museum um 20.30 Uhr den Streifen „Tübingen: Der Film. Die Geschichte“. Eintritt: 5 Euro.

11.11.2012

Die historische Filmreise durch rund 90 Jahre Stadtgeschichte hat das Stuttgarter Haus des Dokumentarfilms aus über 70 Filmen zusammengeschnitten. Zugearbeitet haben das Stadtarchiv, die Medienwissenschaftler und das TAGBLATT (wir berichteten mehrfach).

Die Originaldokumente stammen zum Teil aus privaten, meist aus öffentlichen Archiven. Die Filmreise startet in den 1910er Jahren, endet bei den neuen Stadtquartieren Loretto und Französisches Viertel.

Der Hauptfilm dauert 45 Minuten, dazu gibt es vier Zeitzeugen-Interviews und zwei Stummfilme in voller Länge.

Der Film erscheint auch auf DVD in deutscher, englischer und französischer Fassung und ist für 19,95 Euro beim Kulturamt und im TAGBLATT-Foyer erhältlich.

Siehe: Auch die Stadt des Protestes

Premiere am kommenden Mittwoch im Museum

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.11.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball