Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fünf Stunden ohne Lohn

"Probearbeiten": Studentin fühlt sich im Metzinger Outlet ausgebeutet

Das hatte sich die 24-jährige Lea Klink aus Tübingen ganz anders vorgestellt: Mitte Juli hatte sie sich für einen Ferienjob im Metzinger Outlet bei Adidas beworben. Fünf Stunden lang räumte sie Umkleiden auf, sortierte Wäsche und beriet sogar Kunden. Alles ohne Bezahlung, weshalb die Studentin nun von Ausbeutung spricht.

27.08.2014
  • Laura Faiss

Metzingen. Ein dreiwöchiger Ferienjob als Aushilfe im Fabrikverkauf, das klang für die Tübingerin nach einer perfekten Gelegenheit, die leere Studentenkasse während der Semesterferien aufzufüllen. Nach einer Einladung zum Probearbeiten musste sie jedoch feststellen, dass der Aushilfsjob bei Adidas doch nicht ganz das war, was sie sich darunter vorstellte.Klink wurde nach eigenen Angaben bereits...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball