Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rückzug aus Troia

Prof. Ernst Pernicka gibt Grabungsleitung ab

Troia und Tübingen – das gehörte zusammen, 24 Jahre lang. Jetzt geht diese enge Beziehung zu Ende.

25.05.2012

Tübingen. Professor Ernst Pernicka (62) gibt Ende dieses Jahres die Grabungsleitung in Troia ab. Für das Jahr 2013 wird er keine Lizenz mehr bei der türkischen Antikendirektion mehr beantragen. Der Professor für Archäometallurgie und Archäometrie sieht nach sechs Jahren seinen Auftrag als erfüllt an. Er hatte 2006 nach dem Tod von Manfred Korfmann die Leitung des Troia-Projekts an der Universität Tübingen übernommen.

Das Hauptziel des aus Wien stammenden Wissenschaftlers war es, die wissenschaftlichen Ergebnisse der Grabung seit dem Jahr 1988 zu publizieren. Diese Arbeit sei weit vorangekommen, sagte Pernicka, der erste von sechs Bänden erscheine voraussichtlich noch in diesem Jahr.

Wie es in Troia weitergehen soll, ist bereits entschieden. Die Leitung wird ein Klassischer Archäologe übernehmen, der amerikanische Professor William Aylward von der Universität Wisconsin-Madison. Er ist ein Schüler von Professor Brian Rose, der seit dem Beginn der Korfmann-Ausgrabung verantwortlich für den klassischen Bereich ist. Rose selbst steht als Lizenznehmer nicht zur Verfügung, weil er bereits Chef der Ausgrabung im phrygischen Gordion ist.

Der Rückzug des Tübinger Troia-Projekts hat laut Pernicka auch finanzielle Gründe. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft ließ bereits im Jahr 2009 ihre Förderung auslaufen. Die Mittel der Troia-Stiftung seien erschöpft, sagte Pernicka, und die Unileitung lasse es an Unterstützung fehlen.

web

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.05.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball