Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Warten auf den großen Zuschuss

Professionelle Beratung für ein Betreibermodell für die Markthalle wird vom Land finanziert

Die Details sind geklärt, die Pläne liegen vor, die Vorstellungen über ein Betreibermodell sind vorhanden, die professionelle Beratung ist zugesagt und der Ortschaftsrat hat „seinem Projekt“ zugestimmt. Für die geplante „Kleine Markthalle“ fehlen noch die Zustimmung des Gemeinderats und das „liebe Geld“ in Form eines Zuschusses aus dem gemeinsamen „Leader“-Förderprogramm des Landes und der EU.

11.11.2015

Von HERMANN NESCH

Weitingen. Dass der Gemeinderat das Projekt befürwortet, davon ist auszugehen. Die Entscheidung fiel bei der Sitzung am gestrigen Abend und lag daher bei Redaktionsschluss noch nicht vor. Doch ohne den Zuschuss aus dem „Leader?-Fördertopf lässt sich das Projekt in der Weitinger Dorfmitte, zumindest im kommenden Jahr, nicht verwirklichen. Räte und Verwaltung zeigen sich jedoch zuversic...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
11. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
11. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort