Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Augustine Rubit: Rohdiamant des Tübinger Basketball-Erstligisten

Profi-Neuling ist auf Anhieb Leistungsträger der Walter Tigers

Die Walter Tigers sind noch nicht in Schwung – mit einer Ausnahme: Profi-Neuling Augustine Rubit räumt unter den Körben schon richtig auf. „Ein Diamant“, sagt Trainer Igor Perovic über das Kraftpaket.

11.10.2014
  • Hansjörg lösel

Tübingen. 16 Rebounds gegen Bonn – damit hat Rubit gleich mal die Bundesliga-Bestmarke in dieser Saison aufgestellt. Im Gegensatz zu routinierteren Teamkollegen wie Michael Cuffee, Jonathan Wallace oder Branislav Ratkovica hat der 25-Jährige seinen Rhythmus bereits gefunden. Rubit ist zum ersten Mal überhaupt außerhalb der USA, für Heimweh fehlt ihm aber schlicht die Zeit. „Wir trainieren ja viel“, sagt der Power Forward. Und schickt gleich noch ein Kompliment an Tübingen hinterher: „Es ist so schön grün hier“, findet Rubit. Besonders die Obstbäume gefallen dem US-Amerikaner – das wird der OB gerne hören.

Der 2,01 Meter große und 102 Kilogramm schwere Rubit räumt unter den Körben schon mächtig auf – dabei ist er noch gar nicht richtig fit. Seit dem Vorbereitungsturnier in Würzburg eine Woche vor Saisonstart schleppt er einen Virus mit sich herum. Fürs Heimspiel gegen Bamberg (Sonntag, 17 Uhr) meldet sich Rubit aber gesund und will den ersten Sieg. „Ich versuche einfach, in jedem Spiel hart zu spielen und alles zu geben.“

Solche Sätze hört jeder Trainer gerne. Auch Igor Perovic: „Er ist ein Diamant“, sagt der Tigers-Coach über den Nachfolger von Tyrone Nash. Und meint damit nicht nur Rubits basketballerische Leistung: „Wie er sich verhält, wie er die Leute um sich herum behandelt – das ist schon außergewöhnlich“, sagt Perovic, „er arbeitet wirklich hart, beschwert sich nie und sucht auch nicht nach Entschuldigungen.“ Der Tigers-Trainer ist sich jedenfalls sicher: „Wenn er so weiter macht, hat er eine große Zukunft vor sich.“

Dass Rubit noch Steigerungs-Potenzial hat, wurde in den ersten drei Partien deutlich. Beispielsweise bei der Trefferquote aus dem Feld, 38 Prozent sind ausbaufähig. An seinem Wurf will er arbeiten, auch die Übersicht und das Pass-Spiel verbessern, sagt Rubit. „Ich kann noch viel über das Spiel lernen.“ Vom Training mit Aleksandar Nadjfeji profitiere er besonders, sagt der Power Forward. Gerade diese Lernbereitschaft imponiert dem Tigers-Manager am neuen Tübinger Hoffnungsträger. „Er saugt alles auf wie ein Schwamm“, sagt Robert Wintermantel. Und eine wichtige Lektion hat Rubit schon nach den ersten Partien im Profilager gelernt: „In der Bundesliga kann wirklich jeder werfen, du darfst niemanden stehen lassen.“

Der lange Weg zum Korb: Den Werdegang von Augustine Rubit aus schwierigen Verhältnissen in Houston zum College in South Alabama lesen Sie auf unserem Internet-Blog

http://schwitzkasten.tagblatt.de

Voraussichtliche Startformationen, Tübingen: Branislav Ratkovica, Michael Cuffee, Julian Albus, Augustine Rubit, Bogdan Radosavljevic.

Bamberg: Brad Wanamaker, Ryan Thompson, Karsten Tadda, Daniel Theis, Trevor Mbakwe.

Profi-Neuling ist auf Anhieb Leistungsträger der Walter Tigers
Im Anflug: Augustine Rubit.Bild: Ulmer

In Bamberg endete im Sommer eine Basketball-Ära: Meistertrainer Chris Fleming wurde nach vier Titeln abgelöst, der Italiener Andrea Trinchieri (47 / zuletzt beim russischen Erstligisten Kasan, bis Juni auch griechischer Nationaltrainer) krempelte die Mannschaft gründlich um. Routiniers wie Anton Gavel (FC Bayern), Casey Jacobsen oder John Goldsberry gingen, dafür kamen international erfahrene Profis wie Trevor Mbakwe (Virtus Rom), Mindaugas Katelynas (Trabzonspor) Carlon Brown (Hapoel Tel Aviv) oder Nationalspieler Daniel Theis aus Ulm. Noch schwanken die Leistungen, nach einer Pleite in Braunschweig fertigte Bamberg zuletzt aber Hagen ab. „Diese Achterbahnfahrt wollen wir beenden“, sagt Trinichieri.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.10.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball