Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Prognose: Sofa-Wetter am Wochenende - danach Sonne

Schirm auf, Jacke zu - es wird wieder nass.

14.04.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Laut Vorhersage steht dem Südwesten am Wochenende echtes Schmuddelwetter ins Haus. «Am Samstag regnet es im ganzen Land», sagte Meteorologin Sarah Jäger vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Stuttgart am Donnerstag. Mit etwas Glück könnte sich die Sonne am Abend immerhin für ein paar Stunden zeigen, am Sonntag sogar etwas länger. Vielerorts soll sich aber eine dichte Wolkendecke breitmachen. Auch Gewitter seien möglich, vor allem im Süden des Landes. Frühlingshaft sind laut DWD nur die Temperaturen: Bis knapp unter 20 Grad soll es am Wochenende an Rhein und Neckar geben, um die 10 Grad im Bergland.

Für die kommende Woche verheißen die Prognosen dann trockenes, sonniges und relativ windstilles Wetter. Die Sonne bleibt aber wieder nur für ein paar Tage. Sieht so auch der restliche Frühling aus? «Leider ja. Es bleibt unbeständig. Und mehr als 20 Grad kriegen wir erstmal nicht», sagte die Expertin.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.04.2016, 11:39 Uhr | geändert: 14.04.2016, 08:45 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball