Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Prototyp aus der Schweiz
Tambour Eddy Reule (Mitte) führte seine „Luschdige Bruat“ im neuen Waldburg-Kostüm zum Jubiläumsauftritt „30 Jahre“. Bild: Feinler
Fasnet

Prototyp aus der Schweiz

Ein Pferdeschweif als Kopfbedeckung, schwere Knöpfe sowie Metallduplikate zieren das neue Kostüm der Guggenmusik „Luschdige Bruat“ aus Göttelfingen. Das Geburtstagskind präsentierte am Samstagabend das neue Kostüm.

10.01.2017
  • Alexandra Feinler

Bis zur Mitternachtsstunde machten es die Gastgeber jedoch spannend. Kein Mucks zum neuen Kostüm durfte nach außen dringen, dafür sorgte der Vorsitzende Marcus Wolfersperger persönlich. Er empfing zusammen mit seiner „Luschdigen Bruat“ die Gastguggen „Fleggazoddler“ aus Dettingen, die „Hexaheuler“ Freudenstadt und die „Mühlengeischter“ Eigeltingen beim Zunftmeisterempfang. Eingeladen waren auch d...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball