Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rottweil

Prozess um Dreifach-Mord in Villingendorf beginnt Mitte März

Nach dem Familiendrama mit drei Toten in Villingendorf muss sich der zur Tatzeit 40-jährige Vater bald wegen dreifachen Mordes vor Gericht verantworten.

05.03.2018

Von dpa/lsw

Die Justitia steht auf dem Tisch eines Richters. Foto: Volker Hartmann/Archiv dpa/lsw

Rottweil. Die Hauptverhandlung beginnt am 16. März vor dem Landgericht Rottweil. Zunächst sind 18 Verhandlungstage bis Ende Juni terminiert, wie ein Gerichtssprecher am Montag mitteilte. Zuvor hatte der «Schwarzwälder Bote» darüber berichtet. Der Angeklagte soll laut Staatsanwaltschaft im September seinen sechsjährigen Sohn, den neuen Freund seiner Ex-Partnerin und dessen Cousine erschossen haben. Der mutmaßliche Täter habe nicht hinnehmen wollen, dass sich seine Freundin im Februar 2017 von ihm trennte, hieß es. Ein Annäherungsverbot hielt er nicht ein.

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2018, 17:37 Uhr
Aktualisiert:
5. März 2018, 17:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. März 2018, 17:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen