Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Public Viewing ist zur EM nicht überall ein Thema
Fußballfans beim Public Viewing. Foto: Rainer Jensen/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Public Viewing ist zur EM nicht überall ein Thema

Public Viewing wird es in Baden-Württemberg während der Fußball-Europameisterschaft nicht überall geben.

06.04.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Nur in wenigen Städten sind Großveranstaltungen geplant. Vielerorts verlassen sich die Städte auf Gastronomen, die vor ihren Lokalen im Freien Fernsehgeräte und Leinwände aufstellen. Zumindest in Freiburg sollen tausende Fans das Turnier beim Public Viewing auf dem Messegelände gemeinsam verfolgen können. In den beiden größten Städten des Landes, Stuttgart und Karlsruhe, ist Derartiges nicht geplant. Die Fußball-EM in Frankreich beginnt am 10. Juni.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.04.2016, 06:13 Uhr | geändert: 06.04.2016, 05:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball