Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kalender des TAGBLATT-Fotografen Horst Haas ausgezeichnet

Publikumspreis auf der Buchmesse für Impressionen aus Paris

Der Gönninger Fotograf Horst Haas, der seit 25 Jahren auch fürs „Reutlinger Blatt“ Bilder macht, ist auf der Frankfurter Buchmesse für seinen Kalender „Paris 2015“ mit dem Preis „Publikumsfavorit“ ausgezeichnet worden.

10.10.2014
  • dem

Frankfurt/Reutlingen. Der Wettbewerb wird vom Graphischen Klub Stuttgart, dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft sowie dem Verband Druck- und Medien in Baden-Württemberg ausgeschrieben und gilt als einer der wichtigsten der Branche.

Von den über 700 eingereichten Verlagskalendern sind die zehn beliebtesten mit Publikumspreisen bedacht worden – die charmanten und unverwechselbaren Impressionen der Seine-Metropole von Haas sind dabei. Für seine Aufnahmen war der Fotograf mehrfach nach Paris gefahren, um die Stadt zu allen Jahreszeiten ablichten zu können.

Die Auszeichnung, die Haas am Mittwoch erhalten hat, ist bereits der fünfte Preis, den der Gönninger mit Kalendern seines Nomada-Verlags gewonnen hat.

Publikumspreis auf der Buchmesse für Impressionen aus Paris

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.10.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball