Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Punkt wäre eine Überraschung
Die Lützenhardterin Nejla Yaman steht mit ihrem Team vor einer ganz schweren Aufgabe. Bild: Ulmer
Tischtennis

Punkt wäre eine Überraschung

Die Damen des TTC Lützenhardt schlagen sich in der Verbandsliga weiter wacker. Gegen den TSV Eningen wird es aber wohl nichts zu holen geben.

28.10.2016
  • Oskar Wössner

Auch ohne Spitzenspielerin Klara Misurak überzeugen die Damen des TTC Lützenhardt in der Verbandsliga und kletterten mittlerweile auf Platz sieben. Am vergangenen Wochenende sicherten sie sich beim Vorletzten TTV Gärtringen II mit einem 8:2 beide Punkte. Dabei beeindruckte vor allem, wie selbstbewusst die wackeren Lützenhardterinnen auftraten. Morgen um 16 Uhr haben sie nun den Tabellendritten TS...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball