Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Volleyball

Qualifikation verpasst

Ü 53 Rottenburg/ Ofterdingen kommt auf Rang 2 hinter Dauerrivalen.

21.02.2019

Von ST

Die Senioren-Spielgemeinschaft verpasste bei der Regional-Meisterschaft in der Rottenburger Otto-Locher-Halle mit Rang 2 die direkte Qualifikation für die DM in Minden. Wie schon bei der Württembergischen scheiterte das Team am Dauerrivalen SV Winnenden. Im Modus jeder gegen jeden siegte Rottenburg/Ofterdingen gegen Rheinfelden (25:15, 25:20), Bretten (25:10, 25:5) und Heidelberg (25:15, 27:25) und verlor gegen Winnenden (19:25, 22:25). Im Duell mit einem Gegner aus dem Südwesten, voraussichtlich am 31. März, gibt es noch ein Ticket für die DM.

SG Ofterdingen/Rottenburg: Dietmar Wiehl (TSG Tübingen), Guido Paucke, Markus Hölzlein, Laszlo Goerke (alle TSV Ofterdingen), Kurt Glocker, Martin und Christoph Haas, Herbert Ehmann, Klaus Hirsch (alle TV Rottenburg).

Zum Artikel

Erstellt:
21. Februar 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
21. Februar 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. Februar 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen